Feb 23, 2024 | Hidra Ceramica

Weiche, geschwungene und umhüllende Oberflächen charackterisieren MISS. Die Vorderseite erhebt sich von unten und streckt sich über die gesamte höhe des Produkts und formt sich wie ein Löffel in der Schüssel. Einzigartige flüssige und dynamische Form. Das freistehende Waschbecken Miss besteht aus Icetek leicht und inklusive Boden- oder Wandablauf.

Wire ist kein klassisches Keramikwaschbecken aus einem einzigen Material, sondern eine Komposition aus zwei unterschiedlichen Elementen: der Wanne ,die auch separat als Waschbecken genutzt werden kann. Die Basis wird durch die Drehung von 18 Stäben hergestellt Sie werden als überlappende Elemente Wahrgenommen und erzeugen so die optische Täuschung eines einzigen Pullover.

HUB, natürliche Weiterentwicklung einer Kollektion freistehender Waschbecken mit Linien schlicht und elegant, die sich perfekt in jede Art von Badezimmer integrieren lassen einzigartiger und raffinierter Stil. HIDRA

Eine Kollektion, die von der Verwendung einer abgerundeten Form inspiriert ist, die es ermöglicht zur Einrichtung und Verschönerung alles Badezimmerumgebungen. Die Form der Waschbecken repräsentiert die klassische „kugelförmige“ Form, die den dezenten Charme der Moderne Sphere Kollektion Intepretiert.

Drop ist wie ein Wassertropfen, der an der Wand entlang gleitet und einen Abdruck hinterlässt in der Keramik. Es handelt sich um ein sehr schmales und hohes Urinal, das sich konzeptionell von den üblichen unterscheidet Systeme, da es nur begrenzten Platz beansprucht. Ein Band parallel zur Wand, das nach unten geht und es beugt sich im Beckenteil. Die entstandene Wanne gleicht einem Löffel in das Material gegraben. Mit Wandplatten können Sie eine stabile Struktur schaffen, ohne die Ästhetik des Produkts zu beeinträchtigen.

Hi Line: Zwei Ebenen und zwei Bedeutungen, um den Code zu verstehen. Sie bauen neue Formen. „Hi“, als eine Fusion zwischen Hidra und High, ist die Synthese der Corporate Brand Identity mit einer Top-Kollektion mit hohem Designanteil: Eine Kombination, die die Fähigkeit und den Willen des Unternehmens zur Herstellung von Objekten unterstreicht immer innovativ und designorientiert. Die zweite Ebene des Code wird ausgedrückt von „line“, gedacht als formale Studie über die repräsentativen Merkmale des Projekts, schnell und dynamisch, aber auch weich und cremig.